10 Jahre Weber in Groß Nemerow – Die Durablade - Messerfabrik vereint Qualität und Präzision
Veröffentlicht am 09.12.2015

Am Standort Groß Nemerow …

… stellt Weber Maschinenbau hochpräzise Messer aus Edelstahl her, die in der Flotte der Weber Slicer für effizientes Aufschneiden von Wurst, Fleisch, Käse und weiteren Lebensmitteln sorgen. Startete man 2005 zunächst mit Kreismessern aus Edelstahl, wird der Standort bereits seit 2012 als reine Messerfabrik geführt und wurde in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut. So werden aktuell in Groß Nemerow alle Weber Durablade® Kreis-und Sichelmesser hergestellt.

 

Weber Maschinenbau fertigt ausschließlich in Deutschland …

… und wie an allen Weber Produktionsstandorten wird auch am Standort Groß Nemerow besonderer Wert auf die  erstklassige Aus- und Weiterbildung spezialisierter Mitarbeiter im Unternehmen gelegt. Dies ist eine wichtige Voraussetzung, damit beispielsweise die hochkomplexen automatisierten Fertigungsanlagen korrekt bedient werden können. Der Bereich Automation ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut worden. Leistungsstarke Fräs- und Drehmaschinen inklusive Robotersteuerung sind heute in Groß Nemerow im Einsatz.

Neben Konstruktion und Fertigung beheimatet der Weber Standort in Groß Nemerow auch das Prüflabor zur Sicherung einer lückenlosen Qualitätskontrolle der gefertigten Messer sowie eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung.

 

 

Weber Messer werden unter dem Namen Durablade® vermarktet und in alle Welt verkauft – über 60 000 Stück waren es seit Aufnahme der Produktion.